parallax background

Gutes TUN – Menschen mitnehmen

Kunst ist die Sprache Deiner Seele
10. August 2020
Unsere Welt steht am Rande einer mächtigen Veränderung. Unsere Gesellschaft erst recht. Wir haben unsere Natur innerhalb weniger Jahrzehnte zu Grunde gerichtet. Machen wir so weiter, wird der Mensch sich in Kürze selbst ausrotten. Werte zwischen uns Menschen haben den Wert verloren. Es herrscht das Geld. Egoismus und Geltungsbedürfnis haben die Macht übernommen. Unsere Politiker sind Marionetten. Es herrschen Krieg und Gewalt. Wir sind in einer Sackgasse. Umkehren ist angesagt.

Jeder Mensch, der einsieht, dass er unsere gemeinsame, große Wandlung bei sich selbst beginnen darf, hat bereits begonnen umzudrehen.

Wenn du dafür sorgst, dass du zu 100% glücklich bist, was geschieht dann, wenn du raus in unsere Gesellschaft gehst?

Richtig, den Menschen wird bewusst oder unbewusst auffallen, dass du eine gute Energie aussendest. Diese Energie wird sich übertragen und du wirst Menschen mitnehmen auf deinen Weg der Wandlung.

Du sähst Frieden, Harmonie und Zuversicht, wo auch immer du dich bewegst. Stehst du in deiner Mitte, sähst du Respekt, Toleranz und Herzlichkeit. Du wirst die Natur achten und schützen und einen ethisch und moralisch einwandfreien Lebensstil pflegen. Dankbarkeit und Hingabe ans Göttliche werden dein tiefes Bedürfnis.

Würden das alle Menschen da draußen tun, sähe dann unsere Welt nicht anders aus?

Ich bin sicher es ist möglich! Wenn jeder bei sich beginnt. Du bist Dir und deinem Umfeld schuldig, dafür zu sorgen, dass es dir ganz gut geht.

Erst du - und wenn du dann noch Energie hast, kannst du andere Menschen mitnehmen. Aber wir können die Verantwortung für unser Tun und unser Leben nicht abgeben. Wir dürfen selbst dafür sorgen, dass wir zum energetischen Ankerpunkt da draußen werden: bist du in dir stabil, können sich andere Menschen an dir orientieren und dir nachgehen.

Werde du zum Anker von Harmonie, Frieden und Herzlichkeit in dem du genau das in deiner Persönlichkeit manifestierst und LEBST.

Manchmal ist uns danach zu resignieren, uns erscheinen die Probleme unserer Zeit zu groß. Aber sei dir bewusst:

DU machst den Unterschied. Du hast die Wahl zwischen den Kopf in den Sand zu stecken oder Großes zu bewirken, indem du ein paar Menschen mitnimmst auf diesen Weg der Veränderung. Für diese paar Menschen bist du der energetische Anker.

Lass uns eine Welle auslösen, sie wird größer und größer werden und bald wahre Veränderung bringen. Bestimmt gibt dir das ein deutlich besseres Lebensgefühl, als resignierend weg zu schauen. Schau hin und beginne bei dir! Dann nimm Menschen mit! Einen nach dem anderen...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen